Cactus2000  Impressum  Datenschutz  Suchen  Spenden  Email

 

Champ du Feu - Col des Raids - Col de Fouchy

130 km - 2200 Hm

Karte: StJean

Andlau
Das Weindorf Andlau.

Die Rundtour führte von Sélestat nach Andlau und über die Vogesenpässe Col de la Charbonnière (960 m), Champ du Feu (1099 m) auf die westliche Seite des Vogesenhauptkamms bis zum Col des Raids und wieder zurück über den Col d'Urbeis (602 m) und den Col de Fouchy (608 m). Fast die gesamte Strecke verlief auf verkehrsarmen Straßen bzw. Fahrradwegen.

Von Sélestat ging es auf der Route des Vins über Dambach-la-Ville erst einmal 20 km nach Norden. Die leicht hügelige Strecke war ideal zum Aufwärmen. In dem hübschen Weindorf Andlau beginnt der Anstieg Richtung Col du Kreuzweg und Champ du Feu.

Col de la Charbonnière
Col de la Charbonnière.
Mit etwa 4% Steigung im Durchschnitt ging es über Hohwald zum Col du Kreuzweg (768 m). Nach der kurzen Abfahrt wurde es steiler. Am Col de la Charbonnière (960 m) bog ich auf dei D214 ab. Nach 2 km erreichte ich den Champ du Feu (1099 m). Nach einer Runde um den Turm fuhr ich wieder zurück zum Col de la Charbonnière. Weiter ging die Abfahrt auf der D214 zur Kreuzung beim Col de Steige (534 m).

Vom Col de Steige kann man zum Col du Donon oder nach Villé fahren. Ich fuhr diesmal Richtung St-Dié auf die westliche Seite des Vogesenhauptkamms.

Col des Raids
Col des Raids.
Zuerst fuhr ich über den Col de la Salcée (585 m). Dann fuhr ich in das Tal der Bruche. In Bourg-Bruche bog ich sofort links ab um abseits der Haupstraße (D1420 von Straßburg nach St-Dié) zu bleiben. Auf dieser Straße nach Saales kam ich an einem Brunnen vorbei. Die Straße hatte aber auch einige steile Rampen. In Saales kam ich dann auf die D1420. Da nur wenig Verkehr war, fuhr ich noch zum Col de Saales (554 m), dem zweitniedrigsten Übergang über den Hauptkamm der Vogesen nach dem Col de Saverne (413 m). Dann fuhr ich weiter zum Col du Las(701 m). Jetzt folgte wieder eine längere Abfahrt nach Saint-Jean-d'Ormont. Dann kam der nächste kurze Anstieg zum Col des Raids (520 m). Die Straße D49 führt weiter nach St.Dié, das nur noch 5 km entfernt ist. Für mich war es der Wendepunkt bei dieser Tour.

Col de Fouchy
Anstieg zum Col de Fouchy.
Der Rückweg begann mit einer kleinen Forststraße, die "Route de Montagne" hieß. Etwas holprig ging es meist bergauf. Etwa 1 km vor dem Col d'Hermanpaire (608 m) erreichte ich wieder eine richtige Straße. Nach einer kurzen Abfahrt begann der lange flache Anstieg zum Col d'Urbeis (602 m). Dann folgte die Abfahrt nach Fouchy. Fast 300 Hm auf 8 km war noch einmal richtig schnell. Anschließend fuhr ich auf einer verwinkelten Straße wieder 280 m bergauf zum Col de Fouchy (608 m). Dies war noch einmal eine richtig hübsche Strecke. Darauf folgte wieder eine schöne Abfahrt nach Lièpvre im Val d'Argent. Dann rollte ich auf dem Radweg zurück nach Sélestat.

Hoehe: StJean
Radtouren rund um Sélestat
Sélestat - Villé km
Col Haut de Ribeauvillé - Col du Pré de Raves km
Sélestat - Sainte-Marie-aux-Mines km
Col de Fréland - Col du Calvaire - Col du Bonhomme km
Champ du Feu - Col des Raids - Col de Fouchy130 km

Champ du Feu
Champ du Feu.
Col de la Salcée
Col de la Salcée.
Bourg-Bruche
Bourg-Bruche.
Col de Saales
Col de Saales.
Col d'Hermanpaire
Col d'Hermanpaire.
Col Urbeis
Col Urbeis.
 
English
Français
Radtouren in Frankreich
Grand Est
3 Tage nach Saverne:
Lahr-Strasbourg-Saverne
Rund um Saverne
Saverne-Strasbourg-Lahr

Véloroute du vignoble:
Obernai - Dambach-la-Ville
Sélestat - Riquewihr
Turckheim - Guebwiller

Tagestouren rund um Obernai
Mont Sainte Odile - Boersch - Rosheim
Grendelbruch - Mutzig - Molsheim
Le Rotheau - Champ du Feu - Col de Kreuzweg
Champ du Feu - Col du Donon
Col du Donon - Col du Valsberg
Tagestouren um Sélestat:
Sélestat - Villé
Sélestat - Col H. de Ribeauv. - Col P. de Raves
nach Sainte-Marie-aux-Mines
C.d. Fréland - C.d. Calvaire - C.d. Bonhomme
Champ du Feu - C.d. Raids - C.d. Fouchy
Tagestouren um Colmar:
Burnhaupt - Col Amic - Kaiserstuhl
Turckheim - Munster
Grand Ballon - Route des Crêtes
Grand Ballon und Petit Ballon
Tagestouren Südvogesen:
Fresse - La Planche des Belles Filles
Ballon d'Alsace - Ballon de Servance - Fresse
Ferntouren:
 • Cevennen-Tour (16 Tage, 2019)
 • Zum Massif central (13 Tage, 2019)
 • Vogesen, Jura, Chasseral (4 Tage, 2019)
 • Vom Atlantik zum Rhein (6 Tage, 2018)
 • Zur Quelle des Doubs (5 Tage, 2018)

Weitere Fahrradtouren
Schwarzwald
Frankreich:
 • Auvergne-Rhône-Alpes
 • Grand Est
 • Nouvelle Aquitaine
 • Provence-Alpes-Côte d'Azur
Baltikum
Benelux - Länder
Kreta 2014
Malta 2016
Italien:
 • Venedig/Jesolo 2009
 • Kalabrien 2007/2008
 • Marken, Emilia Romagna 2007
Österreich:
 • Mostviertel und Voralpen 2010
 • Ostösterreich 2008
Ungarn 2008
Tschechien, Polen, Sachsen 2006
Donauradweg
Paris-Brest-Paris 2007



Konjugationstabellen (Verben)
deutsch
englisch
französisch
italienisch
lateinisch
portugiesisch
rumänisch
spanisch
niederländisch
Nomen (Deklination)
deutsch
lateinisch
Adjektive (Deklination)
deutsch
französisch
italienisch
lateinisch
spanisch
Konjugationstrainer
deutsch
französisch
italienisch
lateinisch
spanisch
Deklinationstrainer
französisch (Adjektive)
• lateinisch: Adjektive - Nomen - Pronomen
Ausgeschriebene Zahlwörter
deutsch
englisch
französisch
italienisch
lateinisch
spanisch

Außerdem online:

Einheitenumrechner
Autokennzeichnen
Internationale Fahrradtouren
Reisewortschatz (pdf)
Radsportlexikon
Sonnenstand

Unterhaltung
Geografiequiz
Länderquiz
Flüsse- und Städtequiz
Flaggen-, Wappen- und Münzenquiz
Städte- und Länderquiz
Gehirntraining
Rechentrainer
Puzzle
Quiz
Suchbild
Tierquiz
Galerien


Neu bei Cactus2000
Verona
Geografiequiz
Italien
:

Fragen zu Städten, Regionen, Inseln, Bergen, Flüssen, ...
Nach oben

Bernd Krüger, 2019
Cactus2000