Cactus2000 | Impressum | Suchen | Spenden | Email
 
 

Entfernung des Horizonts

 Augenhöhe
m
ft
 Objekt
m
ft
 Entfernung
km
mi
MN

 

Die Ergebnisse sind auf signifikante Stellen gerundet.

Mit diesem Rechner können Sie abschätzen, wie weit der Horizont, den Sie am Meer sehen, oder ein Objekt, das Sie über das Meer hinter dem Horizont erkennen können, von Ihnen entfernt ist. Die Berechnung erfolgt mittels eines Ansatzes, bei dem die Strecke entlang der Tangente zwischen dem Auge des Betrachters A und dem Tangentialpunkt am Horizont H, bzw. darüber hinaus bis zum unteren Rand des gerade noch sichtbaren Teils eines Objektes B berechnet wird.

horizon

Der Ansatz berücksichtigt nicht die Refraktion des Lichts in der Atmosphäre, die durch die Temperaturunterschiede der Luft mit der Höhe verursacht wird, und die bewirkt, dass Strahlen leicht gebogen werden, so dass der sichtbare Horizont etwas weiter entfernt ist, als aus der reinen Geometrie folgt. Der genaue Einfluß der Refraktion lässt sich schwer abschätzen.
Für die Rechnungen wird eine kugelförmige Erde mit einem Radius von 6371 km angenommen.

Benutzung: Geben Sie die Augenhöhe a über der Wasseroberfläche und die Höhe des unteren Randes des sichtbaren Teiles des Objektes b über dem Wasser in den richtigen Einheiten in die entsprechenden Felder ein. Wenn Sie die Entfernung zum Horizont berechnen wollen, verwenden Sie als Objekthöhe den Wert "0". Die Berechung erfolgt nach einem Klick auf ein beliebiges freies Feld des Fensters oder den "rechnen"-Button.
Sie können auch die Entfernung und eine Höhe eingeben. Dann wird die andere Höhe berechnet. Die Felder der Eingabewerte haben einen hellgrünen Hintergrund, Ausgabefelder sind rosa gefärbt. Die Berechnung erfolgt jeweils mit den beiden zuletzt geänderten Werten oder mit denen, deren Radiobutton (oben) aktiviert ist.
Bewegen Sie die Maus über die Einheit oder klicken Sie darauf, um den vollständigen Namen zu lesen. Ungültige Eingaben werden vor der Rechnung gelöscht und nicht berücksichtigt.

Beispiel: Sie stehen am Meer etwa 1 Höhenmeter über der Wasseroberfläche. Ihre Augenhöhe beträgt 1.75 m über dem Boden. Hinter dem Horizont können Sie den oberen Rand der Steilküste einer Insel erkennen, von der sie wissen, dass sie 120 m hoch ist. Wie weit ist die Insel von Ihnen entfernt?
Geben Sie die Augenhöhe über dem Meer (2.75 m) und die Höhe der Insel (120 m) in die entsprechenden Felder ein. Nach einem Mausklick auf ein beliebiges freies Feld des Fensters oder den "rechnen"-Button erfolgt die Berechnung. Sie erhalten als Ergebnis 45 km.

Bemerkungen:
- Die Berechnung erfolgt ohne Gewähr. Cactus2000 übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch eine fehlerhafte Umrechnung auftreten.
- Der Autor ist für Verbesserungsvorschläge zu diesen Seiten dankbar. Weitere Umrechnungen werden gerne aufgenommen.

- Eine Sammlung mit allen Cactus2000-Konvertern für den offline-Betrieb kann zum Preis von € 15.- bestellt werden. Eine Probeversion gibt es kostenlos zum Download.

© Bernd Krüger, 17.01.2010

 
English
Français
Umrechner
Übersicht

Durchsuchen Sie die Cactus2000-Umrechner:

Neu im Dezember 2017
- Rechner für Zeiten und Winkel

Themen:
Physik (A-F)
Physik (G-P)
Physik (R-Z)
Datum und Zeit
Chemie
Meteorologie
Fitness
Computer
Geld
Geometrie
Verschiedenes



Folgen Sie Cactus2000 auf
Google+, Twitter

Lernprogramme
Offline-Produkte
Konjugationstabellen
Unterhaltung
Internationale Fahradtouren

- Sonnenstand
- Radsportlexikon
- Autokennzeichnen

Über Cactus2000
Email

Neuer Cactus2000-Umrechner:
Rechner für
Winkel
und Zeiten
winkeluhr
Nach oben

Bernd Krüger, 2016
Cactus2000